Jagdverband  Weißeritzkreis e.V.

Jagdverband Weißeritzkreis e.V. - unsere Interessenvertretung zwischen Wilsdruff und Altenberg!

     

                                             

    Hundewesen

    Hundewesen im Jagdverband Weißeritzkreis

    Hunde bei der Arbeit

    AG Hundewesen

    Andreas Walther
    Am Brandweg 3
    01762 Schmiedeberg

    Was wir tun:

    • Welpenspieltag und Jagdhundeausbildung
    • Übungstage zur Vorbereitung jagdlicher Brauchbarkeit
    • Exkursion Saugatter

    Förderung

    • Hundeausbildungsförderung
    • finanzielle Förderung von Hundeschutzwesten
    • Hundeausgleichsfond
    • Bereitstellung von Hilfsmitteln zur Ausbildung

    Öffentlichkeit

    • Hundevorstellung mit Jagdhornbläsern

    Die Freude am erfolgreichem Jagen mit unseren Hunden, der Austausch von Erfahrungen, die Pflege jagdlichen Brauchtums und vor allem die waid- und tierschutzgerechte Jagdausübung ist der Grundstein für unsere Aktivitäten im Hundewesen.

    Mit der Unterstützung und der Organisation zur Ausbildung brauchbarer Jagdhunde kommt der Jagdverband Weißeritzkreis der Verpflichtung des vom Jagdgesetz geforderten Einsatzes von brauchbaren Hunden nach.

    Das Hundewesen besitzt in unserem Jagdverband einen hohen Stellenwert. In Zusammenarbeit mit den Hegegemeinschaften, der AG Raubwild, den Jagdhornbläsern sind die Aktivitäten im Hundewesen miteinander verbunden.

    Die veränderten jagdlichen Bedingungen durch naturnahen Waldbau, großflächigem Anbau von Energiepflanzen in der Landwirtschaft stellt auch das Hundewesen vor neue Herausforderungen.

    Miteinander diesen Herausforderungen gerecht zu werden, unsere Hunde entsprechend auszubilden und einzusetzen, dafür brauchen wir auch weiterhin aktive Jägerinnen und Jäger.